Home
Meine Meinung zu
Ahnenforschung
Musik: Cat Stevens


Galopptipps für den 13.03.2011 unter "Meine Meinung zu" und ... dort unter Galopp-Tipps!
Baden-Baden fertig, Hoppegarten folgt (Die Seite braucht oft ein Refresh. Also einfach das Symbol mit den in sich drehenden Pfeilen anklicken und die Seite wird erneuert)
........................................................................................

Grundsätzlich bin ich der Meinung, dass das Internet ein Forum ist, wo jeder Domain-Inhaber seine Meinung darstellen sollte. Und genau das möchte ich tun. Bilder meiner Familie oder gar von mir, werden Sie hier nicht finden. Sie finden vielmehr Themen, die mich aktuell bewegen.

Sofern Sie Galopptipps auf
www.galopprennen.org vermissen, so könnte es sein, dass Sie etwas finden unter: http://www.musswitz.de/4654/6302.html 

Dieses sind insgesamt 5 Themenbereiche:

  •  
    Aktuelles aus der Wirtschaft Neu seit 15.08.05: Das BVG Urteil
  • Politik oder "laß Dich nicht..."
  • Sozialversicherung (Neu 21.02.05: Arbeitslose bezahlen Beamte)
  • Ahnenforschung
  • Musik: derzeit Cat Stevens

Viel Spaß auf meinen Seiten und lassen Sie sich nicht daran hinderen mir die Meinung (aber bitte nur Ihre eigene) zu sagen.

Meine eMail ist: holger auf musswitz.de. Sie erreichen mich aber auch unter musswitz auf arcor = wobei ich auf für das at-Zeichen bzw. für den Klammeraffen einsetze. Derzeit bekomme ich auf meinen 3 eMail Adressen über 100 eMails täglich. Obwohl, das ist witzig. Da schicken irgendwelche Knallbonbons - nach Inhalt sicher Ausländer (was kann ich dafür?), die glauben lassen wollen, das die Postbank, Volksbank oder wer immer "amtliche" Mitteilungen macht. Klingt nach Russland - da ist alles was Geld ist amtlich ;-))) Scherz - bin gespannt, ob die Mafia Spaß abkann. Also liebe Leute, wenn Ihr Post von solchen A-Löchern bekommt, dann ab in den Papierkorb und nicht öffnen. Wenn einer Ihrer Vertragspartner etwas von Ihnen will, dann wird er Ihnen einen Brief schreiben falls Sie tatsächlich eine eMail bekommen haben.

Immer neue Tricks! Mahnungen für Gewinne, angebliche Briefe der Kripo bei AOL, angebliche Bestellungen, die man in der Anlage ersehen kann. Wer ist bitte so blöd so etwas zu öffnen.

Neulich habe ich die Polizei in Thüringen angezeigt, weil sie mir ins Büro ein eMail schickte und Daten über irgendwelche Personen haben wollte. Dabei nannte man die Straftat und alle Verdächtigen - das sah überhaupt nicht nach Polizei aus, zumal die Thüringer Polizei auf eigenen Seiten dringend vor gefälschten eMails warnte. Was hat der Kripo-Mensch rumgeeiert, als er mich anrief.

Wo ich gerade dabei bin: neu ist die Masche von angeblichen Steuerberatern, die sich mit irgendwelchen Namen (Meier oder besser sogar mit Vornamen weil das authentischer klingt wie z.B. Reinhard Zoller) und nennen eine Firma - PFT oder neulich sogar nur als "...sind seit über 30 Jahren am Markt...". Ich kann nur sagen: 30 Jahre Betrug oder was. Für mich sind das kranke oder abartige Menschen, die am Telefon Leute belästigen, aber nicht bereit sind, den korrekten Namen oder Firma zu nennen und auch nicht bereit sind irgend welche Unterlagen per Post zu schicken. Nein, sie wollen nur unter Ihrer Privatadresse besuchen. Meist sollen Sie noch private Daten preisgeben. Konto und Einkommen. Ich warne vor solchen Anrufen.Beschimpfen Sie sie als Nut... oder Ar..f.. in der Hoffnung, dass diese dann Anzeige wegen Beleidung erstatten; Ihre Gegenanzeige wegen Belästigung hat Erfolg und auch die Verteidigung, dass die Beleidigung der einzige Weg waren, um den Attentäter habhaft zu werden. In welchen Zeiten leben wir eigentlich? Gibt es genug Dussel, die darauf hereinfallen? Ist Pisa doch die Hauptstadt Deutschlands?

Inhaber der Domain ist

                               Holger Mußwitz, Borkumer Straße 60, 90425 Nürnberg



Top